Archiv der Kategorie: Garten

Mit Passivhausfenster energieeffizient sparen

Die Energieeinsparverordnung wurde erst vergangenes Jahr novelliert und nicht erst seitdem weiß man wie wichtig die Wärmeisolierung im Bau ist. Bereits mit wenigen Mitteln lassen sich gute log-574485_640Effekte erreichen. Auf diese Weise spart man Energie und schont die Natur.

Bei jedem Fenster, sei es Fenster aus Holz, PVC Fenster, Kunststofffenster oder Alu-Fenster, ist der Aufbau grundsätzlich unterschiedlich. Was das Profil oder den Rahmen betrifft. Die Verglasung durchaus ist meist bei allen identisch aufgebaut. Hier lässt sich die meiste Energie sparen. Einige Firmen haben dies bereits erkannt und spezielle Passivhausmodelle hergestellt, die optimal zum Energie sparen geeignet sind, so bspw die Firma Schüco mit der Reihe der „Schüco Fenster„.

Passivhausfenster – so erkenne ich es

Doch was hat es nun mit diesem Passivhausfenster auf sich und woran erkenne ich es. Wie gut ein Fenster isoliert, hängt davon ab welches Glas verwendet wurde, wie der Rahmen aufgebaut ist und auch wie das Passivhausfenster eingebaut wurde respektive montiert wurde. Der Wärmeverlustkoeffizient bzw. wie viel Wärme durch ein Fenster abgegeben wird, kann gemessen werden. Die Einheit für den U-Wert ist W/m²•K. Mit Passivhausfenster energieeffizient sparen weiterlesen

Maschendrahtzaun für den Garten

Wollen Sie weder Anrainer noch fremde Leute ungebeten in Ihrer Gartenanlage willkommenheißen, sollten Sie eine Umfriedung mit einem angemessenen Zaun in Betracht ziehen.
fence-237475_640Zur Wahl stehen zahlreiche Versionen aus Holz, Metall oder Plastik. Selbst eine Mauer käme in Betracht, um ungebetene Gäste vom eigenen Anwesen fern zu halten.

Eine Handlungsoption: der Maschendrahtzaun!

Jedweder hat von ihm gehört, spätestens nach dem bekannten Stück von Stefan Raab erlangte er selbst neuen Glanz: der Maschendrahtzaun. Netz aus Metall mit einer grünen Kunststoffummantelung, das zwischen zwei Zaunpfählen angebracht eine Begrenzung zum nächsten Garten aufweist. Informieren Sie sich auch hier entsprechenden Seiten im Netz.

Der Maschendrahtzaun ist im Gegensatz zu einem Doppelstabmattenzaun oder zu Zaunelementen aus Holz die kosteneffektive Wahlmöglichkeit. Hierbei lässt sich auch mit einem kleineren Etat eine strukturierte Zaunreihe vornehmen, die ungebetene Besucher fernhält. Wer natürlich Wert auf einen beschützten und nicht einsehbaren Teilbereich im Garten legt, der ist mit einem Maschendrahtzaun aller Voraussicht nach nicht perfekt bedient.

Da wählen Sie genauer Zaunelemente aus Gehölz oder ein Doppelstabmattenzaun mit passenden Streifen aus Plastik, die die Durchschau verhindern. Vielfältige Offerten im Netz unterstützen rasch bei der Selektion des besten Zauns für die eigenen persönlichen Vorstellungen. Maschendrahtzaun für den Garten weiterlesen

Pflegetipps für den Rasen

Lassen Sie Ihren Rasen erstrahlen mit den richtigen Pflegetipps

rush-463370_640Ein schöner und hergerichteter Rasen sollte in jedem Garten vorzufinden sein, da stimmt jeder Gartenbesitzer zu. Betrachtet man jedoch den eigenen Rasen, sieht es nur selten so aus, wie man ihn in Gartenzeitungen gesehen hat. Unkraut und etliche andere Pflanzen verschandelt immer wieder das Erscheinungsbild vom immergrünen Rasen. Meistens steckt dann auch noch ein schwarze Hügelwerfer seinen Kopf durch das Grün und vernichtet das Aussehen vollständig.

Für einen Rasenliebhaber sind solche Rasenbeschädigungen nur schwer zu verkraften. Wir geben Ihnen einen Ratschlag wie Sie Ihren Rasen im Frühjahr so pflegen, dass Ihr Rasen im Sommer in einem satten Grün erstrahlt. Pflegetipps für den Rasen weiterlesen